Über Zonta Köln 2008

Der Zonta Club Köln 2008 ist der 124. nationale und zweite Kölner Zonta Club. Wir sind zur Zeit 31 Frauen aus verschiedenen Berufen und Branchen. Wir teilen die Überzeugung, dass unsere Gesellschaft hochqualifizierte Frauen und weibliche Vorbilder braucht: Building a better World for Women and Girls - so lautet das Ziel von Zonta weltweit und der Zonta Union in Deutschland.

Deshalb fördert unser Club Mädchen und Frauen mit sozialen, bildungsorientierten und kulturellen Projekten - regional bis international.

Was uns begeistert und verbindet:
  • sich für die Interessen und Rechte von Frauen einzusetzen
  • konkret Hilfe und Unterstützung zu leisten
  • Geld zu spenden und Finanzmittel zu akquirieren
  • Netzwerke zu nutzen und auszubauen
  • Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu pflegen
  • Impulse zu sammeln und den persönlichen Horizont zu erweitern
  • Zonta Club Köln 2008 ist Mitglied von Zonta International und der Zonta Union Deutschland

In unserem Club sind verschiedene Berufsgruppen vertreten. So spannen wir den Bogen zwischen ganz unterschiedlichen Bereichen, und diese Vielfalt macht uns stark!
Unsere Berufe sind: Anästhesistin + Architektin + Biologiedidaktikerin + Coach + Dramaturgin/Kuratorin/Autorin + Dipl.-Betriebswirtin + Dipl.-Chemikerin + Dipl.-Ingenieurin + Dipl.-Haushaltsoeconomin + Diplom-Kauffrau + Fachärztin für Neurologie, Fachärztin für Psychiatrie u. Psychotherapie + Fachanwältin für Familienrecht + Galeristin + Geowissenschaftlerin + Geschäftsführende Gesellschafterin + Journalistin + Justiziarin + Kauffrau + Kriminalhauptkommissarin a.D. + Kuratorin + Landesoberverwaltungsrätin + Modedesignerin + Oberstudienrätin + PR-Beraterin Gesundheitskommunikation + Pressesprecherinnen + Redakteurin / PR-Managerin + Rechtsanwältin, Tätigkeitsschwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz + Redakteurin + Schulleiterin + Steuerberaterin

Das ZONTA-Emblem ist aus mehreren übereinander angeordneten und zusammengesetzten Symbolen der Sprache der amerikanischen Ureinwohner Sioux entlehnt, die besondere Bedeutung für die Zontians haben und die einen Teil der Überzeugungen und Ziele der Zontas ausdrücken. Das Zonta-Emblem hier erklärt!

Die gelbe ZONTA-Rose wurde auf der Convention 1984 in Sydney/ Australien als offizielles Symbol der Zontians eingeführt. Die Anregung, eine Rose als lebendiges Symbol der Organisation und Zeichen der Freundschaft zu wählen, kam von Valerie Webster, Governor des District 16 (Australien/Neuseeland). Mit Unterstützung einer Rosenzüchterin, die ebenfalls Zontian ist, wurde eine entsprechende Rose gezüchtet und registriert.
Der Zonta-Rose-Day wird jährlich am 8. März begangen, dem internationalen Weltfrauentag.

Zudem unterstützt die Union deutscher Zonta Clubs den Appell des Deutschen Frauenrats an die Bundesregierung, sich als aktuelles Mitglied des Dreiervorsitzes im Rat der Europäischen Union für die umgehende Ratifizierung der Istanbul-Konvention durch die EU einzusetzen.
 
Spenden, Mitgliedsbeiträge, Überweisungen: schatzmeisterin@zontakoeln2008.de

Seit 1. Juni 2022
Club:
Präsidentin: Sibylle Eßer
Schatzmeisterin: Annika Offermann
1. Schriftführerin: Kirsten Boldt
2. Schriftführerin: Gisela Varga-Wittenstein

Verein (Servicegruppe):
Präsidentin: Sibylle Eßer
Schatzmeisterin: Ingrid Müller-Ost

Organisatorisches
Vorträge für den Club:
Dr. Maria Horsch, Ingrid Müller-Ost, Gisela Varga-Wittenstein
Komitee Neue Mitglieder:
Dr. Cornelia Hillenherms, Dr. Maria Horsch, Brigitte Scheliga-Gauchel
Webmaster / Mitgliederbereich:
Dr. Victoria Lenz-Wiedemann
Kassenprüferinnen (für beides): Dr. Maria Horsch & Ingrid Müller-Ost 
 
Adresse: Zonta Club Köln 2008
District 29 - Area 02
vertreten durch Sibylle Eßer (Präsidentin)
c/o Galerie Anja Knöß, Große Brinkgasse 17-19, 50672 Köln
 
Unsere SATZUNGEN